Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Flensburger Bürgerinnen und Bürgern, die gemeinsam die Bürgerinitiative Flensburger Hafen e.V. gegründet haben. Wir stehen für Heimatpflege und Denkmalschutz ein. Dabei sind wir politisch unabhängig, denn es geht uns nur um die Sache.

Was wir wollen

Anlass für die Gründung war der Beschluss der Flensburger Ratsversammlung, den Wirtschaftshafen vom Harniskai am Ostufer zu den Stadtwerken am Westufer zu verlegen. Diesen Beschluss halten wir für einen großen Fehler, wie wir auf dieser Homepage ausführlich erläutern werden. Wir treten dafür ein, dass der Wirtschaftshafen eine Perspektive am derzeitigen Standort am Ostufer bekommt und gleichzeitig das Gebiet Hafen-Ost weiterentwickelt wird. Wie wir uns das vorstellen, können Sie unter Vorschläge nachlesen. Aber auch die anderen Teile des Flensburger Hafens liegen uns am Herzen und wir wollen deren Entwicklung begleiten.

Wer zu uns gehört

Wir haben freiwillig eine schwere Aufgabe übernommen, die viel Arbeit und Geld kosten wird. Ohne eine Unterstützung der Bevölkerung von Flensburg werden wir unser Ziel nicht erreichen können. Um Ihr Vertrauen zu gewinnen, möchten wir, die Gründungsmitglieder, sich kurz bei Ihnen vorstellen.

  • Jens Boysen, 34 Jahre Kapitän und Reeder, jetzt Kapitän im Lotsendienst. Bestens vertraut mit den Abläufen der Hafenwirtschaft und mit sehr guten Kontakten versehen.
  • Gerda Brau, gebürtige Flensburgin, seit 2008 in der Kommunalpolitik tätig. Selbstständige Kauffrau.
  • Ulrich Ragotzky, seit über 20 Jahren wohnhaft in Flensburg, ehemaliger Marineoffizier, kommunalpolitisch tätig mit den Schwerpunkten Städtebau, Bildung, Sport und Jugendhilfe
  • Gabi Ritter, gebürtige Flensburgerin und seit 2011 aktiv in der Kommunalpolitik
  • Wolfgang Schmiel, gebürtiger Flensburger, Industriekaufmann, viele Jahre berufsbedingt in Hessen wohnhaft, zuletzt als Geschäftsführer einer mittelständischen, europäischen Unternehmensgruppe, 2004 Rückkehr nach Flensburg, von 2008 bis 2013 kommunalpolitisch aktiv mit Schwerpunkt Finanzen und Wirtschaft.
  • Gunnar Speck, gebürtiger Flensburger, Dipl.Ing.(FH) Bauingenieurwesen, techn. Betriebswirt IHK, zertifizierter Projektmanager IHK,  leitender techn. Angestellter in einer Bauverwaltung, mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement von Baumaßnahmen
  • Rüdiger Speth, geboren in Bielefeld, seit 2017 wohnhaft in Flensburg, seit 2017 im Ruhestand, politisch interessiert, aber nicht gebunden
  • Dr. Harro Teichmann, gebürtiger Flensburger, langjähriger Leitender Arzt der Abteilung für Handchirurgie in der Diakonissenanstalt Flensburg, seit 2004 im Ruhestand, kommunalpolitisch von 2008 bis 2017 tätig mit dem Schwerpunkt Stadtentwicklung.

Was uns auszeichnet

Wie Sie gelesen haben, bringen wir alle durch unsere Lebenswege unterschiedliche Kompetenzen und Erfahrungen mit. Wir sind sehr gut weit über die Stadt hinaus vernetzt und bekommen durch unsere Kontakte schnell Informationen, die anderen vorenthalten blieben. Politisch sind wir unabhängig, denn es geht uns nur um die Sache.

Was wir nicht wollen

Keiner von uns muss sich in diesem Leben noch etwas beweisen. Keiner von uns strebt ein hohes Amt in Flensburg an. Diese Bürgerinitiative dient nicht der Selbstdarstellung einzelner.

Menü schließen