Wir lehnen einen Wirtschaftshafen am Westufer und somit die geplante Verlegung des Wirtschaftshafens an den Stadtwerkekai ab. Denn diese bringt eine Reihe wesentlicher Nachteile und Risiken mit sich. Durch Klicken auf die Überschriften kommen Sie auf die Seiten, wo die Nachteile und Risiken ausführlich dargelegt werden.

 

Die Kosten: Das Millionengrab
Die Verlegung des Wirtschaftshafens bringt hohe Kosten mit sich, deren Höhe nach heutigem Stand noch gar nicht absehbar sind, für die aber die Stadt Flensburg aufkommen muss. 

 

Der Schwerlastverkehr: Nachteil Nordstadt
Die Belastung durch den Schwerlastverkehr für die AnwohnerInnen in den Stadtteilen Neustadt/Nordstadt steigt deutlich an. 

 

Die Kapazität: Eingeschränkte Entwicklung 
Das für den Wirtschaftshafen vorgesehene Gebiet am Westufer ist deutlich kleiner als das bisherige Gebiet am Ostufer und bietet kaum Entwicklungspotential. 

 

 

Menü schließen