Glenn Dierking (SSW): Eine gehaltene Rede

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Glenn Dierking, Ratsherr des SSW, ist gebürtiger Flensburger und erfolgreicher Architekt und damit Bauexperte. Er setzt sich seit Jahrzehnten engagiert für unsere Heimatstadt ein und jeder sollte sehr ernst nehmen, was Glenn…

Weiterlesen Glenn Dierking (SSW): Eine gehaltene Rede

Glenn Dierking (SSW): Eine nicht gehaltene Rede

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Für die Ratsversammlung am 25.06.2020 hatte Ratsherr Glenn Dierking (SSW) die folgende Rede vorbereitet. Nach einer Abstimmung der Ratsversammlung wurde die Redezeit auf 2 Minuten begrenzt, so dass diese Rede…

Weiterlesen Glenn Dierking (SSW): Eine nicht gehaltene Rede

Newsletter 17/2020: Nautischer Verein für Wirtschaftshafen am Ostufer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Liebe Flensburgerinnen, liebe Flensburger, wir haben den Vorstand des Nautischen Vereins gebeten, uns eine Stellungnahme zu der vorliegenden Hafenplanung und zu unseren Aktivitäten für eine …. dem Bürgerwillen entsprechende …. den Wirtschaftshafen erhaltende ….…

Weiterlesen Newsletter 17/2020: Nautischer Verein für Wirtschaftshafen am Ostufer

Unsere neue Broschüre – Frau OB Lange war nicht begeistert

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

In der vergangenen Woche haben wir 200 Exemplare unserer Broschüre zur derzeitigen Diskussion um das Gebiet Hafen-Ost und die Verlagerung des Wirtschaftshafens verteilt. Adressaten waren u.a. die Kommunalpolitik, die Verwaltung…

Weiterlesen Unsere neue Broschüre – Frau OB Lange war nicht begeistert

Newsletter 14/2020: Und diese Verschuldung nehmen sie einfach so hin? – Wir nicht!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Im Wirtschaftsplan der Stadt Flensburg für das Jahr 2020 lesen wir zum Thema Verschuldung:  Kassenkredit                                  79,6 Mio.€ Sondervermögen - Schulden       185,7 Mio.€ ———————————————————— Gesamtverschuldung                    265,3 Mio.€ Zusätzlich hat der Kämmerer der Stadt,…

Weiterlesen Newsletter 14/2020: Und diese Verschuldung nehmen sie einfach so hin? – Wir nicht!